Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Inliner Sanierung

Das effektivste und modernste Verfahren für grabenlose Kanalsanierungen

Die Inliner-Sanierung, auch Schlauchlining genannt, ist ein grabenloses Verfahren zur Sanierung von beschädigten Kanalabschnitten. Das  Inliner-Verfahren überzeugt durch hohe Effizienz, tiefe Kosten, eine geringfügige Umweltbelastung und Langlebigkeit. Wenn eine Kanalsanierung ansteht, beispielsweise aufgrund von Rissen, Wurzeleinwuchs, Korrosion oder Verformungen im Rohr, dann ist die Inliner-Sanierung eine kostengünstige und effiziente Methode zur Reparatur und Wiederherstellung beschädigter Kanalsysteme.

Warum eine Kanalreinigung / Rohrreinigung wichtig ist

Eine vernachlässigte Abwasserleitung kann schwerwiegende Folgen haben. Ablagerungen wie Kalk, Fett und Schmutz verhärten mit der Zeit und führen zu Verstopfungen, die wiederum Überschwemmungen und Hygienerisiken verursachen können. Regelmässige Reinigungen von Abwasserrohren und Kanalisations-Systemen beugen solchen Problemen vor, indem sie Ablagerungen entfernen und die Funktionsfähigkeit des Abwassersystems sicherstellen.

Wann ist eine Kanalreinigung notwendig?

Eine Kanalreinigung ist insbesondere als vorbereitende Massnahme für Kanalsanierungen notwendig, um sicherzustellen, dass die Sanierungsarbeiten effektiv durchgeführt werden können. Darüber hinaus sind regelmässige Reinigungen als präventive Massnahme empfehlenswert, wobei das Intervall je nach Nutzung, Material und Zustand der Kanalisation variieren kann.

Wie funktioniert eine Kanalreinigung?

Eine Kanalreinigung umfasst verschiedene Methoden wie Hochdruckspülung, Schwallspülung und Stauspülung. Dabei werden spezialisierte Werkzeuge und Fahrzeuge eingesetzt, um Ablagerungen und Verschmutzungen effektiv zu entfernen.

Durchführung einer Kanalreinigung von GKS Cahenzli AG

Wir setzen modernste Technik und Ausrüstung ein, um Kanalreinigungen effizient und umweltschonend durchzuführen. Dies beinhaltet den Einsatz von Wasserrecycling-Systemen und hochentwickelten Reinigungsdüsen, die eine gründliche Reinigung ermöglichen, während der Wasserverbrauch minimiert wird.

Kanalreinigung/Rohrreinigung in privaten Liegenschaften

In privaten Liegenschaften konzentriert sich unser Service auf die umfassende Reinigung sämtlicher Abwasserleitungen, einschliesslich aller internen Leitungen und Abflüsse. Unser Ziel ist es, die Funktionsfähigkeit und Langlebigkeit des gesamten Abwassersystems zu sichern und zu gewährleisten, dass alle Bereiche effizient und störungsfrei arbeiten.

Kanalreinigung im öffentlichen Bereich

Im öffentlichen Bereich bieten wir umfassende Dienstleistungen für die Reinigung von städtischen Kanalnetzen, öffentlichen Abwasserleitungen und Entwässerungssystemen. Unsere Expertise garantiert eine effiziente und nachhaltige Reinigung, die den städtischen Anforderungen entspricht.

Warum wir?

Erfahrung

Unsere langjährige Erfahrung und Expertise ist Ihre Garantie für Qualität und Zuverlässigkeit.

Qualität

Die Qualität unserer Arbeit zeigt sich nicht im Versprechen, sondern im Ergebnis.

Technologie

Wir investieren kontinuierlich in modernste und fortschrittliche Ausrüstung.

Grabenlose Kanal-/Rohrsanierung

Dank grabenloser Sanierungstechniken minimieren wir Beeinträchtigungen und Unannehmlichkeiten für Sie und die Umgebung.

Transparente Preisgestaltung

Keine versteckten Kosten. Wir bieten transparente Kostenvoranschläge und faire Preise.

Kompletter Service

Von der Inspektion über die Beratung bis zur Sanierung – bei uns erhalten Sie alle Leistungen aus einer Hand.

Häufige Fragen zum Thema Kanalreinigung

Anzeichen, die auf die Notwendigkeit einer Kanalreinigung hinweisen, sind langsames Abfliessen von Wasser in Waschbecken, Duschen und Toiletten, häufige Verstopfungen, unangenehme Gerüche aus Abflüssen und unerklärliche Geräusche im Rohrsystem. Auch das Aufsteigen von Wasser an ungewöhnlichen Stellen kann ein Hinweis auf ein Problem im Kanalsystem sein.

Die Dauer einer Kanalreinigung variiert je nach Grösse und Zustand des Rohrsystems. Eine einfache Reinigung kann nur ein paar Stunden in Anspruch nehmen, während komplexere Fälle den ganzen Tag oder länger dauern können.

Die Häufigkeit der Kanalreinigung in privaten Liegenschaften hängt von verschiedenen Faktoren wie dem Alter der Immobilie, der Nutzung und den spezifischen Gegebenheiten des Abwassersystems ab. Als Faustregel empfiehlt es sich, Grundleitungen alle zwei Jahre und Dachwasser- sowie Terrassenabläufe mindestens alle zwei bis fünf Jahre zu reinigen. Für Sicker- und Drainageleitungen wird eine jährliche Reinigung, mindestens jedoch alle drei Jahre, vorgeschlagen. Eine regelmässige Kanalreinigung dient nicht nur der Vorbeugung von Notfällen wie Verstopfungen und Schäden, sondern trägt auch wesentlich zur Langlebigkeit und Funktionsfähigkeit der Abwasseranlagen bei. Eine periodische Reinigung durch Fachexperten sichert somit den Werterhalt Ihrer Immobilie.

Bei der Reinigung schwer zugänglicher Kanäle werden spezielle Geräte wie flexible Hochdruck-Spülschläuche und Kamera-Inspektionssysteme eingesetzt. Diese ermöglichen es, auch enge und schwer erreichbare Bereiche effektiv zu reinigen und dabei den Zustand der Rohre genau zu beurteilen.

Hartnäckige Ablagerungen wie Kalk und Fett werden mit Hochdruckspülverfahren und speziellen Reinigungslösungen entfernt. Diese Methoden lösen und entfernen die Ablagerungen, ohne die Rohrleitungen zu beschädigen.

Eine regelmässige Kanalreinigung trägt zur Werterhaltung bei, indem sie verhindert, dass langfristige Schäden am Rohrsystem entstehen. Ein funktionierendes und gut gewartetes Abwassersystem erhöht die allgemeine Lebensqualität in einer Immobilie und verhindert kostspielige Notfallreparaturen.

Vor einer Kanalreinigung sollten alle zugänglichen Abflüsse und Inspektionsöffnungen freigelegt werden. Es ist hilfreich, wenn die Eigentümer Informationen über frühere Probleme und die Lage der Leitungen bereitstellen. Zudem sollten, falls möglich, empfindliche Gegenstände in der Nähe von Arbeitsbereichen entfernt oder geschützt werden.